Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neues Beiheft EGplus mit 165 Liedern

Chöre für Offenes Singen aus dem neuen Beiheft zum Gesangbuch gesucht

Medienverband Kassel

Die EKHN und die EKKW geben zum Reformationsjubiläum ein neies Beiheft zum Gesangbuch heraus. Offenbacher Chöre sind eingeladen, am 10. September in der Frankfurter Katharinenkirche beim Offenen Singen mitzuwirken.

„Amazing Grace“ oder „Von guten Mächten“ – zum 500. Reformationsjubiläum erfährt auch das Liedgut der Evangelischen Kirche besonderes Interesse. So haben die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) unter dem Namen „EGplus“ ein neues Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch (EG) herausgebracht.

Das Beiheft enthält 164 Lieder, die bisher nicht im Gesangbuch zu finden waren, etwa „Möge die Straße uns zusammenführen“ oder eine andere Version des Bonhoeffer-Liedes „Von guten Mächten“. „Im Gesangbuch von 1994 ist zwar eine Version des Liedes abgedruckt, aber diese wird nicht häufig in den Gemeinden gesungen“, sagt Jutta Winkler vom Zentrum Verkündigung Frankfurt. Der Beschluss zu dem Ergänzungsband des Gesangbuches fiel bereits 2014, vergangenes Jahr stand die Liste der Lieder fest. „Da wir auch viele zeitgenössische Kompositionen im EGplus haben, war es ein großer Aufwand, die Rechte dafür einzuholen“, sagt Winkler.

Das Beiheft wird in sechs Propsteien der EKHN mit einem Offenen Singen am Sonntag, 10. September, vorgestellt. Die Vorstellung für die Propstei Rhein-Main wird Kirchenpräsident Dr. Volker Jung in der Frankfurter Katharinenkirche an der Hauptwache von 16 bis 17.30 Uhr vornehmen. Landeskirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum und Propsteikantor Hartmut Keding leiten gemeinsam mit Popkantor Bernhard Kießig und Professor Stefan Viegelahn, dem Leiter Kirchenmusik an der Frankfurter Musikhochschule, die Chöre und Musikgruppen bei der Veranstaltung.

„Wir hoffen, dass auch viele Sängerinnen und Sänger aus Offenbach an dem Tag nach Frankfurt kommen und mit uns Lieder aus dem EGplus singen“, sagt Kirschbaum. Dreizehn neue Lieder sollen bei dem Offenen Singen vorgestellt werden, darunter eine Komposition zum Reformationsjubiläum von Bernhard Kießig und Eugen Eckert unter dem Titel „Meine Kirche“ oder der Kanon „Vergiss die Gastfreundschaft nicht“.

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme nicht nötig. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top