Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

500 Jahre Reformation:

Mehr Calvin als Luther: Wie die Reformation nach Offenbach kam

Martin Luther war wohl nie in Offenbach. Offenbach hatte zu Zeiten der Reformation um die 100 Häuser mit 400 bis 500 Einwohnern. Es lag verkehrsgünstig an der Geleitsstraße von Seligenstadt nach Frankfurt.

Ein Wochenende und 800 Spiele

Offenbach spielt gemeinsam

Die Evangelische Jugend, der Stadtjugendring, die Freireligiöse Jugend, das Jugendamt und die Käthe-Kollwitz-Schule laden auch in diesem Jahr wieder dazu ein, ein Wochenende lang Brett-, Karten- und Würfelspiele auszuprobieren.

Pfingstmontag auf dem Frankfurter Römerberg:

1000 Sängerinnen und Sänger gesucht

Am Pfingstmontag, 5. Juni 2017, feiert die Evangelische Kirche ein großes Fest zum Reformationsjubiläum auf dem Frankfurter Römerberg. Am Abend gibt es ein großes Chorsingen, für das 1.000 Sängerinnen und Sänger gesucht werden, die mitmachen und den Römerberg zum Klingen bringen.

Weitere Artikel

17.01.2017 cpf

Evangelische Familienbildung bietet Kurse für Eltern mit kleinen Kindern

Eltern und Kindern schöne Erlebnisse zu bieten, Fragen zur Erziehung zu beantworten und Familien miteinander in Kontakt zu bringen, das sind die Ziele der Evangelischen Familienbildung in Offenbach.

17.01.2017 cpf

Chorprojekt: Elias zum Mitsingen

Die Offenbacher Kantorei lädt zu einem Chorprojekt ein, bei dem sich erfahrene Chorsängerinnen und -sänger zusammenfinden, um gemeinsam das Programm zu erarbeiten und aufzuführen.

08.01.2017 cpf

Kriegskinder-Ausstellung in der Stadtkirche Offenbach

Ein Puppenkleid und eine Spielzeugkanone erzählen Geschichten von einer Kindheit im Krieg. Geschichten, wie sie viele der so genannten „Kriegskinder“ erzählen können: Geschichten von Angst, von Verlust, von Ohnmacht, aber auch von behütet sein im Schlimmsten, von Glück im Unglück.

07.01.2017 cpf

Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin

Die Evangelische Jugend im Dekanat Offenbach bietet allen Interessierten an, gemeinsam über Himmelfahrt mit dem Bus zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin zu fahren. Anmeldeschluss für die Gruppenreise ist der 24. Februar.

03.01.2017 cpf

Liturgie des Weltgebetstags von den Philippinen

Die Liturgie des diesjährige Weltgebetstags wurde von Frauen aus den Philippinen erarbeitet. Er wird am 3. März 2017 weltweit gefeiert. Sein Titel lautet: „Was ist denn fair?“

03.01.2017 sto

Das neue Pflege-Stärkungsgesetz im Check

In Deutschland leben 2,9 Millionen Pflegebedürftige. Mit der Pflegestufen-Reform 2017 sollen die gültigen Leistungen gerecht an die Bedürfnisse Pflegebedürftiger angepasst werden. Die Diakonie Hessen fordert schon lange einen Umbau der Pflege und erklärt, was sich verändern wird.
Schneefläche im Gebirge mit Spur in Herzform

03.01.2017 pwb

Mit Herzlichkeit gegen Angst

„Angst bedroht derzeit unser persönliches und unser gesellschaftliches Innerstes, denn sie wirkt sich darauf aus, wie wir leben wollen.“ Darauf hat Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, in seiner Botschaft zum Neujahr 2017 hingewiesen. Doch sei Angst kein guter Ratgeber, weil Angst die Herzen eng mache und „versteinern“ lasse.

21.12.2016 cpf

Mit Hugenottenhaube und Luthers Lieblingswein

Gleich zwei Reformatoren feiert die Französisch-Reformierte Gemeinde in Offenbach zu Beginn des Reformationsjahres 2017.

20.12.2016 red

Stadtkirche Offenbach: Gebet für Berlin

Ein Lkw fährt in einen Berliner Weihnachtsmarkt: Mindestens zwölf Menschen sterben, es gibt rund 50 Verletzte. Heute (20.12.) findet in der Stadtkirche Offenbach eine Andacht statt, um der Opfer zu gedenken und um Frieden zu beten.

13.12.2016 cpf

Weihnachtsoratorium in der Lutherkirche

Beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Offenbacher Kantorei am 26. Dezember stehen die Kantaten IV bis VI des berühmten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf dem Programm, die seltener zu hören sind, als der bekanntere erste Teil.
to top