Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Taufe

„Lasst die Kinder zu mir kommen, verwehrt es ihnen nicht, denn ihnen gehört das Himmelreich“ 
(Matthäus 19,14)

Mit der Taufe auf den Namen des dreieinigen Gottes wird der Mensch Mitglied der christli­chen Kirche. Die Taufe ist das sichtbare Zeichen dafür, dass Gott diesen Menschen ange­nommen hat. Sie ist ein Sakrament und fügt in die Gemeinschaft mit Christus ein, die  konkret wird als die Gemeinschaft der Kirchen und als Gemeinde. Fast alle Kirchen erkennen die Taufe in einer anderen Konfession an. Deshalb kann ein Mensch nur einmal im Leben getauft werden, auch wenn er beispielsweise die Konfession wechselt. Die Taufe ist der Anfang eines christlichen Lebensweges. Bei einer Säuglings- oder Klein­kindertaufe bekennen sich Eltern, Patinnen und Paten stellvertretend für das Kind zum Glauben an Gott und versprechen, für eine christliche Erziehung zu sorgen. Darum sollte die Taufe nicht als abgeschlossene Handlung betrachtet werden, sondern als ein Beginn eines Weges, auf dem der Glaube wachsen und sich vertiefen soll.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, vereinbaren Sie bitte  mit dem Gemeindebüro ihrer Gemeinde einen Tauftermin. Sie erhalten dann ein Anmeldeformular und weitere Informationen. In Vorbe­reitung auf die Taufe findet ein Treffen der Eltern mit der Pfarrerin bzw. dem Pfarrer statt, der das Kind tauft.

Erwachsenentaufe

Auch im Erwachsenenalter können Sie getauft werden. Wenn Sie den Wunsch haben, zur Gemeinschaft der Christen  dazu zu gehören und sich zu Christus bekennen wollen. Aber Christ wird man nicht über Nacht. Christ zu werden und Christ zu sein ist eine Berufung, die es zu entdecken gilt - am besten zusammen mit anderen Christen in der Kirche und dem Pfarrer oder der Pfarrerin.  Sie kommen miteinander ins Gespräch über unterschiedliche Glaubens- und Lebenserfahrungen, über biblische Texte und verschiedene Formen, den Glauben auszudrücken.

Auch in Offenbach gibt es Gemeinden, die Glaubensseminare und Kurse anbieten. Hier gibt es Hilfestellung, die Entscheidung zur Taufe zu klären und zu festigen. Bei diesen Treffen lernen Sie die „Kernstücke“ der christlichen Glaubenstradition kennen und erhalten Einblick in Bibel und Gesangbuch.

Text: Pfarrerin Ursula Trippel und Dekanin Eva Reiß

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top